Esche

Splint und Kernholz sind bei jungen Bäumen kaum unterscheidbar. Der Splint ist breit und weiß. Zu einer ausgesprochenen Kernbildung kommt mit zunehmendem Alter des Baumes, wobei derselbe sich dann grau, bräunlich bis zu olivfarbig scharf abzeichnet. Das Spätholz ist dunkler als das Frühholz. Das Holz ist durch verschiedene Farbtöne unregelmäßig gezeichnet, gefladert oder gestreift und daher in seiner Wirkung dekorativ. Die Textur ist mittelgrob bis grob und durchweg ungleichmäßig, während die Struktur meist geradfaserig is.
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)